[Pokémon Go] Arena

Hallo Pokémon Trainer ,

in diesem Beitrag will ausführlicher auf die Mechaniken der Arena (engl. Gym) eingehen. Eine Arena sieht im Spiel folgendermaßen aus:

beispiel-graue-arene-und-radius

Ihr könnt Arenen schon aus weiter Entferung einsehen. Hierzu müsst ihr einfach auf die Arena tippen. Dann zoomt das Spiel in die Arena und zeigt euch:

  • Welches Team die Arena hält…
  • Welche Spieler die Arena verteidigen…
  • Welche Pokémon zur Verteidigung eingesetzt werden…
  • Welches Arenalevel die Arena besitzt…
  • Wieviele Prestigepunkte die Arena besitzt…

Befinder man sich in unmittelbarer Nähe, sprich die Arena befindet sich ingame innerhalb eures Radius, könnt ihr mit dieser interagieren. Hierbei gibt es mehrere Optionen.

Ist die Arena grau, hält kein Team die Arena. Sie ist also unbesetzt. Ihr könnt in diesem Fall eines eurer Pokémon auswähen (Ausnahme: Kumpel) und es zur Verteidigung dort platzieren. Dieses Pokémon kann dann nicht mehr als Kumpel ausgewählt werden oder gelevelt, bzw. entwickelt werden. Es befindet sich ja auch nicht mehr in eurem Pokémon-Aufbewahrungs-Behälter, sondern in der Arena.

img_1905 img_1906

Ist die Arena gelb, hält das Team Intiution (gelb) die Arena. Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten:

Die erste Möglichkeit: Ihr seid selbst Teammitglied von Team Intuition
In diesem Fall könnt ihr bei ausreichendem Arenalevel der Arena und falls der Platz noch nicht besetzt ist, ein Pokémon aus eurer Sammlung zur Verteidigung einsetzen. Wie und wo? Wenn ihr die Arena angetippt habt, seht ihr in diesem Fall ein rundes Symbol unten links. Ist dieses Symbol nicht vorhanden, kann kein weiteres Pokémon eingesetzt werden.
Aber auf jeden Fall könnt ihr mit den bereits verteidigenden Pokémon kämpfen – hierzu das Boxhandschuh-Symbol unten rechts benutzen. Falls ihr ein oder mehrere Pokémon mit eurem Pokémon besiegen solltet, erhält die Arena Prestigepunkte. Die Höhe der Prestigepunkte ist in diesem Fall davon abhängig, wie groß der WP-Unterschied zwischen eurem Pokémon und dem Verteidiger ist. Es gilt: Besitzt euer Pokémon mehr WP also das Verteidigende, dann gibt es weniger Prestigepunkte. Besitzt es weniger WP, gibt es mehr Prestigepunkte. Nebenbei gibt es für diese Aktion auch Erfahrung – die Rechnung hierfür ist simpel: Anzahl Prestigepunkte / 10 = Anzahl Erfahrungspunkte.

Die zweite Möglichkeit: ihr seid Teammitglied eines anderen Teams (also: rot, blau)
Ihr könnt die Verteidiger mit euren Pokémon angreifen. Dabei stellt ihr ein Team aus insgesamt sechs eurer Pokémon zusammen. Die Startreihenfolge legt ihr dabei selbst fest – tippt dazu einfach auf eines eurer vorgeschlagenen Pokémon und tauscht es aus. Besiegt ihr eines oder mehrere Verteidiger verliert die Arena Prestigepunkte. Auch hierbei gibt es Erfahrungspunkte, nämlich 50 XP pro besiegtes Pokémon und weitere 50 XP einmalig, solltet ihr alle Pokémon in einem Durchgang besiegen.

Ihr seht also, es geht bei Arenen um Prestigepunkte. Sie bestimmen auch das Arenalevel. Hier eine aktuelle Liste der Arenalevel und derer Prestigegrenzen:

  1. Arenalevel: 1 – 1999
  2. Arenalevel: 2000 – 3999
  3. Arenalevel: 4000 – 7999
  4. Arenalevel: 8000 – 11999
  5. Arenalevel: 12000 – 15999
  6. Arenalevel: 16000 – 19999
  7. Arenalevel: 20000 – 29999
  8. Arenalevel: 30000 – 39999
  9. Arenalevel: 40000 – 49999
  10. Arenalevel: 50000 – 60000

Pro Arenalevel kann ein weiterer Spieler desselben Teams ein Pokémon zur Verteidigung hinterlassen. Wurde eine Arena neu besetzt, kann man bis zu drei Verteidiger einsetzen. Pro auf diesem Weg eingesetzen Verteidiger gibt es 2000 Prestigepunkte, also 6000 Prestigepunkte. Alle weiteren Arenalevel müssen freigekämpft werden, indem man der Arena Prestigepunkte hinzufügt (siehe oben). Man kann aber auch als Einzelner eine Arena besetzen und diese bis z.B. Arenalevel 5 hochboxen. Teammitglieder können dann einfach ihre Pokémon einsetzen. Bedenkt jedoch, dass solche Aktionen euch Tränke und falls nötig Beleber kosten.

Wozu aber das ganze gekämpfe? Warum nicht alle Friede-Freude-Eierkuchen?
Stellt man einen Verteidiger für eine Arena, kann man eine Belohnung dafür einfordern. Alles zum Thema [Pokémon Go] Arenabelohnungen findet ihr im Link. Viel Spaß!

 

Zum Schluss noch ein paar Tipps:

Kampf-Tipp: Ein Pokémon in einer Arena, dass ihr angreift (egal ob team oder teamfremd), führt zu Beginn des Kampfes immer 2 Angriffe nacheinander aus und greift dann alle 1,5sec wieder an. Man kann also den ersten Schaden verhindern, indem man sofort ausweicht (mit dem Finger nach rechts/links wischen).

Kampf-Hinweis: Jede ausgeführte Aktion eines Pokémon hat einen festgelegten zeitlichen Rahmen. Wird eine Aktion befohlen, wird sie nach dem Alles-Oder-Nichts-Prinzip ausgelöst. In der Zeit der Auslösung könnt ihr keine weiteren Befehle geben. Es ist also kein Bug, sondern schlichtweg euer schlechtes Timing, wenn ihr z.B. zu früh oder zu spät ausweicht, euren 2. Angriff zu früh ladet oder versucht während einer laufenden Aktion zu laden oder gar euer 2. Angriff unterbrochen wird. Übung macht den Meister! (Skill owns!)

Kampf-Hinweis: Ihr könnt mitten im Kampf auch eure Pokémon austauschen. Nutzt diese Möglichkeit, um euren Gegenstandsverschleiß zu minimieren. Dies gilt natürlich nur für die Situation in der ihr eine teamfremde Arena angreift und nur für die am Anfang ausgewählten 6 Pokemon.

Mechanik-Hinweis: Ihr wollt eine Arena boosten, dann besiegt wenn möglich nur ein Pokémon, nämlich das erste und verlasst anschließend den Kampf. Denn meistens könnt ihr nur gegen dieses den optimalen Konter einsetzen. Nur in seltenen Fällen kontert ihr gleich mehrere Verteidiger aus. Der Kampf gilt dann zwar als verloren, aber ihr habt trotzdem Prestigepunkte erzeugt und bekommt Erfahrung.

Update: 16.08.2016, greift man mit mehr als einem Spieler an, so wird der bereits entstandene Schaden auf alle Spieler verteilt. Dabei ist der Zeitpunkt des Beitritts entscheidend. Tritt man erst dem Kampf bei nachdem bereits 2000 Schaden auf den Angreifer seitens ver Verteidigung verteilt wurden, so nehmen die Pokémon des beitretenden Spielers ebenfalls diese bereits verteilten 2000 Schadenspunkte.

Update: 01.09.2016, in eurem Shop seht ihr oben rechts den Reward-Timer. Dieser zeigt an, wieviele Arenen ihr mit euren Pokémon besetzt habt und wann ihr das nächste Mal eure Reward / Belohnung abholen könnt. Pro besetzte Arena bekommt ihr 500 Sternenstaub und 10 Pokémünzen. Ihr könnt maximal 10 Arenen gleichzeitig besetzen. Das alles bei einem Reward-Timer von 21 Stunden. Ihr könnt also maximal 5000 Sternenstaub und 100 Pokémünzen alle 21 Stunden ergattern.
Doch wie schafft man das? Ganz einfach. Der Reward-Timer läuft völlig unabhängig von eurer Anzahl an besetzten Arenen herunter. Ihr müsst also die Arenen nicht 21 Stunden lang verteidigen. Aber ihr solltet bevor ihr euren Reward abholt, soviele Arenen wie möglich einnehmen! Am besten geht das natürlich in einer Gruppe von mehreren Spielern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.